« zu den Veranstaltungen

Worauf wir stolz sind...Lebensbilanz und Würde

Ein Symposium zum 10-jährigen Jubiläum der Hospizarbeit am UK Essen und zum 25-jährigen Jubiläum des Hospiz- und PalliativVerbandes NRW e.V.

Vortrag, Symposium, Informationsveranstaltung, Sonstiges. Vorträge zum Thema Lebensbilanz aus unterschiedlichen Perspektiven und Blick auf die Geschichte, Gegenwart und Zukunft der Hospizbewegung in NRW. Start des bundesweiten Kultur-Projektes: Worauf ich stolz bin...Ich gebe meinen Löffel ab unter der Schirmherrschaft des DHPV und des HPV NRW.

Herzlich Willkommen zur Jubiläumsveranstaltung „Worauf wir stolz sind…Lebensbilanz und Würde“ Vor 25 Jahren, mitten im Aufbruch der Hospizbewegung, entstand das große Bedürfnis, den Erfahrungen in der Hospizarbeit eine gemeinsame Stimme zu geben. Aus der der Hospizarbeitsgemeinschaft NRW gründete sich der heutige Hospiz- und PalliativVerband NRW e.V. (HPV NRW). Jubiläen geben Anlass, den Blick auf Historie, Gegenwart und Zukunft zu richten: Wofür sind wir angetreten, worauf sind wir stolz und was wollen wir mit in die Zukunft nehmen, um würdevolles Leben bis zuletzt gemeinsam zu gestalten. Zum Thema „Worauf wir stolz sind…Lebensbilanz und Würde“ haben wir ein inspirierendes Programm mit verschiedenen Referenten zusammengestellt. Das Kulturprojekt zur Lebensbilanz und Würde soll uns motivieren, liebevoll und wertschätzend auf die eigene Lebensgeschichte zu blicken. „Worauf ich stolz bin...Ich gebe meinen Löffel ab“ startet offiziell im Rahmen der Veranstaltung. In den Pausen haben die TeilnehmerInnen Gelegenheit, sich über die Angebote zur Hospiz- und PalliativVersorgung am Universitätsklinikum Essen und in der Stadt Essen zu informieren. Um Anmeldung wird gebeten, dazu kann das Anmeldeformular verwendet werden oder Sie melden sich über: www.hospiz-nrw.de bzw. info@hospiz-nrw.de online an. TeilnehmerInnen erhalten eine Teilnahmebescheinigung. Wir freuen uns auf Sie und laden Sie herzlich ein.