« zu den Veranstaltungen

Tolerance, immunotherapy and liver transplantation

Hot Topics in Liver Transplantation

Vortrag, Seminar.

Referent: Prof. Alberto Sanchez Fueyo, James Black Centre, King's College London, UK 

Liebe Kolleginnen und Kollegen, 

in der Regel ist es notwendig, dass nach Organtransplantation lebenslang eine Immunsuppression verabreicht wird. Eine Besonderheit bei Lebertransplantierten ist es, dass bei einer Gruppe von Patienten im Langzeitverlauf ein Ausschlag in der Immunsuppression möglich ist. Die aktuell viel diskutierte Frage ist, ob diese Patientengruppe vorab identifiziert werden kann, womit diesen Patienten langfristige Nebenwirkungen einer Immunsuppression erspart werden würden.

Herr Professor Alberto Sanchez Fuyo hat sich seit vielen Jahren mit dieser Thematik beschäftigt. Zunächst war er in Barcelona beschäftigt; seit acht Jahren arbeitet er am King's College in London an dieser Thematik. Er hat hochrangige Arbeiten, unter anderem in der Zeitschrift Science Translation in Medicine zur Frage der Toleranzentstehung bei Lebertransplantierten publiziert. In seinem Vortrag wird er zum einen Grundlagen der Toleranzentstehung nach Organtransplantation aber auch Perspektiven für eine klinische Anwendung beschreiben.

Wir freuen uns auf Ihre Teilnahme Prof. Dr. Heiner Wedemeyer, Prof. Dr. Jürgen Treckmann, Prof. Dr. Fuat Saner, Prof. Dr. Kerstin Herzer