« zu den Veranstaltungen

Neurologie Innovativ! Was bringt die Zukunft? Was ist schon Realität?

Vortrag, Symposium, Fortbildung.

Liebe Kolleginnen und Kollegen,

Neurologie befindet sich im Umbruch: Durch Forschung und Entwicklung bei zahlreichen neurologischen Erkrankungen konnten in den letzten Jahren erhebliche Fortschritte erzielt werden. Neuroimmunologische Therapien werden individualisiert, neurodegenerative Erkankungen neu verstanden und die neuromuskulären Erkrankungen jetzt erstmals hocheffektiv behandelbar.

Neurologie ist Innovativ: Durch translationale Forschung ist es bei einer zunehmenden Zahl seltener Erkrankungen gelungen diese zur Blaupause der Therapieforschung zu machen. Inzwischen kommen bei einer zunehmend Zahl von neurologischen Erkrankungen genetisch-basierten Therapieverfahren zum Einsatz.

Um diese Entwicklung weiter voranbringen zu können, wurden in der Klinik für Neurologie der Universitätsmedizin neue Stiftungsprofessuren eingerichtet. Für die Professur für seltene neurologische Erkrankungen konnte Herrn Prof. Tim Hagenacker berufen werden,  mit einem Schwerpunkt auf den innovativen Therapieverfahren bei neuromuskulären Erkrankungen. Prof. Refik Pul konnte auf die Professur für translationale Neuroimmunologie berufen werden, die an der Schnittstelle zwischen Forschung und Klinik innovative neuroimmunologische Strategien entwickeln wird. Mit Frau Prof. Ana Casas konnte darüber hinaus eine Juniorprofessorin für Netzwerkpharmakologie berufen werden, die Ihnen im Rahmen dieser Veranstaltung die Chancen der Systemmedizin eindrucksvoll präsentieren wird.

Mit dieser Veranstaltung möchten wir Sie heute schon auf diese Entwicklungen vorbereiten und ihnen zeigen welche Innovationen Neurologie zu bieten haben wird.  Dazu haben wir haben ein umfassendes Programm erstellt, dass ihnen Ein- und Ausblicke in neue Diagnose- und Therapieverfahren geben wird ohne dabei  den Blick für die tägliche Praxis zu verlieren.

 

Wir freuen uns auf Ihr Kommen und auf lebhafte Diskussionen.

 

Das finale Programm werden wir zeitnah als Flyer zur Verfügung stellen.

 

Anmeldung bitte an:

Jannine Gindele

E-Mail: fortbildungsveranstaltungen@agentur-suess.de

Telefonnummer für Rückfragen:

Tel.: 06103 833 57 21