« zu den Veranstaltungen

Neues vom Amerikanischen Krebskongress - Update Chicago 2018

Fortbildung.

Unter Leiterung von Herrn Prof. Martin Schuler findet die traditionsreiche, kostenlose Fortbildungsveranstaltung im Anschluss an den weltweit wichtigsten Onkologenkongress der Amerikanischen Krebsgesellschaft (ASCO) Chicago statt. Die die neuesten Trends und Studiendaten werden durch die jeweiligen renommierten Fachexperten verständlich zusammengefasst und bewertet. Angesprochen werden internistisch-onkologisch tätige Ärzte, aber auch interessierte Strahlentherapeuten oder onkologisch tätige Chirurgen. Ein Fokus liegt auch auf der gerade am UK Essen immer besser verzahnten interdisziplinären onkologischen Zusammenarbeit. Hauptthema sind aber die Neuigkeiten der onkologischen Behandlung – mit besonderem Fokus auf der medikamentösen Therapie, aber auch zu Operationen und Strahelntherapie – die in Chicago präsentiert wurden.