« zu den Veranstaltungen

Interdisziplinäre Schmerzkonferenz des Universitätsklinikums Essen

Das physiotherapeutische Assessment im Rahmen der multimodalen Schmerztherapie

Fortbildung. Die interdisziplinäre Schmerzkonferenz ist eine Fortbildungsreihe mit mehreren Veranstaltungen und Falldiskussionen zum Thema Schmerzforschung, -Assessment und Schmerztherapie. Referenten: U. Wruck, N. Blümer (Physiotherapie)

Die interdisziplinäre Schmerzkonferenz des Universitätsklinikums Essen bietet unter der Leitung von Fr. Prof. Dr. Ulrike Bingel fachübergreifend allen interessierten Angehörigen des Gesundheitssystems die Möglichkeit zur Fortbildung im Bereich der Schmerzforschung, des klinischen Schmerzassessments und der Schmerztherapie. Zu jedem Termin der Fortbildungsreihe ergibt sich die Möglichkeit der Falldiskussion eigener Fälle aus dem klinischen Umfeld.